YoutubeFacebookGoogleTwitterWordpressBlogger

Musiker gesucht?

Regimental No. 1 Dress

No. 1 DressEin wahrer Blickfang bei jeder Veranstaltung ist der regimental No.1 Dress. Er entspricht in seinem Aussehen der Ausgehuniform eines Pipe Majors der Seaforth Highlanders und zeichnet sich durch seine aufwendigen Verzierungen aus.

Man sieht schnell, dass diese Art der Uniform ihre Blüte im Viktorianischen Zeitalter hatte und den Glanz des Empires wiederspiegelt. Bei der britischen Armee wird sie zu zeremoniellen Anlässen bis zum heutigen Tag getragen. Gerade bei Hochzeiten und Galas sorgt ein Piper im No. 1 Dress, verbunden mit einzigartiger Musik, für einen feierlichen Rahmen, der ihren Gästen in Erinnerung bleiben wird. Bitte beachten Sie, dass wegen der sehr hohen Anschaffungs- und Unterhaltskosten sowie dem Aufwand beim tragen ein höheres Honorar berechnet wird.


Im einzelnen besteht die Uniform aus einer Vielzahl von Teilen die nachfolgend vorgestellt werden:

Glengarry - Pfeifer tragen in der Regel ein schwarzes Glengarry, während das der Trommler bis weilen mit einen rot/weiß gewürfeltem Band versehen sind. Im Gegenstatz zur landläufig verbreiteten Meinung haben jedoch nur die wenigsten Regimenter ein "Feather Bonnet" getragen, ein mit Straußenfedern geschmückte hoher Mütze.

Archer Green Doublet - Dunkelgrüner Uniformrock mit Stehkragen sowie Aufschlägen und dessen Knöpfe mit dem Regimentsemblem verziert sind

Piper's Plaid - Urspünglich ein Teil des Kilts ist das Pipers Plaid heute ein etwa 4 Meter langes Stück Stoff in den Clanfarben, welches um die Brust geschlungen und mittels einer Brosche (Plaid Brooch) fixiert wird.

Cross Belt - Schwertbandelier, deren Beschläge sich von Regiment zu Regimet unterscheiden.

Waist Belt - Ein breiter, aus schwerem Leder gearbeiteter Gürtel, an dem der Dirk getragen wird.

Dirk - Ein schottischer Dolch, oft mit Beigabel- und Messer versehen und aufwändig verziert.

Kilt - Regimentskilt in den Farben der Seaforth Highlanders, die hohe Stoffqualität äußert sich in den über 20 Unzen Gewicht/Inch. Bei modernen Kilts sind etwa 16 Unzen üblich.

Hair Sporran - Mit Rosshaar besetzte Ledertasche, deren Beschläge oft aufwändig verziert sind. 

Hose Tops - Bei den vermeintlichen Strümpfen handelt es sich in der Regel um Stutzen, Pfeifer tragen karriete mit dem Muster (Tartan) des Kilt, während die der Trommel Rot/Weiß sind.

White Spats - Geweißte Gamaschen aus Segeltuch, die über den Schuhen getragen werden

Heavy Black Brogues - Schwere, mit Metall und Nägeln beschlagene Schuhe.